(€) EUR (Default)
  • (£) GBP
  • ($) USD
  • ($) AUD
  • ($) CAD

PT-141

Bremelanotid oder PT-141 ist ein synthetisches Peptid, das zur Behandlung sexueller Funktionsstörungen bei Männern und Frauen eingesetzt wird. PT-141 ist ein Melanocortin, das im Gehirn wirkt, um das sexuelle Verlangen zu steigern, während Viagra und Cialis PDE-5-Hemmer sind, die den Blutfluss in den Penis verbessern.

28.29

Availability: In stock

Beschreibung

Was genau ist Bremelanotid PT-141?

Bremelanotid oder PT-141 ist ein synthetisches Peptid, das zur Behandlung sexueller Funktionsstörungen bei Männern und Frauen eingesetzt wird. PT-141 ist ein Melanocortin, das im Gehirn wirkt, um das sexuelle Verlangen zu steigern, während Viagra und Cialis PDE-5-Hemmer sind, die den Blutfluss in den Penis verbessern.

Melanotan II wurde verwendet, um die synthetische Peptidmischung herzustellen, die die Hautpigmentierung verdunkeln und die Bräunung fördern sollte. Während der frühen Tests berichteten die Patienten jedoch von einer positiven Nebenwirkung: einem gesteigerten sexuellen Verlangen.


Wofür ist Bremelanotid PT-141 bekannt?

Bremelanotid PT-141 ist eine Chemikalie, die an Melanocortin-Rezeptoren bindet und diese aktiviert, die mit der Hautpigmentierung in Zusammenhang stehen. Da Bremelanotid PT-141 derzeit nur als subkutane Injektion erhältlich ist, wird es am besten dort eingesetzt, wo Fettablagerungen vorhanden sind. Infolgedessen ist das injizierbare Peptid die einzige legale Form des Peptids.

Bremelanotid PT-141 ist eine einzigartige therapeutische Option für sexuelle Funktionsstörungen bei Männern und Frauen, die sich als wirksam erwiesen hat.


Studien:

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/14963471/

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/14999221/


Auswirkungen:

  • Sowohl das sexuelle Verlangen als auch die Leistungsfähigkeit haben zugenommen.
  • Wiedergewonnenes Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl
  • Die Beziehung zu Ihrem Partner hat sich verbessert
  • Rückkehr zum gesunden Geschlechtsverkehr
  • Verbessert die Stimmung
  • Reduziert Stress
  • Reduziert Depressionen
  • In Kombination mit anderen Behandlungen, einschließlich einer Hormontherapie, wird der Nutzen erhöht.

Nebenwirkungen:

Bremelanotid kann Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Übelkeit und Hitzewallungen verursachen, die in einer Studie dokumentiert wurden und deren Schweregrad von leicht bis mäßig reichte. Darüber hinaus sind Juckreiz und Schmerzen an der Injektionsstelle mögliche Nebenwirkungen.


Formel: C50H68N14O10

Molmasse: 1025,182 g·mol−1

Sequenz: Ac-Nle- cyclo[Asp-His-D-Phe-Arg-Trp-Lys] -OH

Einheitsgröße: 10 mg/Fläschchen

Einheitsmenge: 1 Fläschchen

Aussehen: Weißes Pulver

Peptidreinheit:> 99%

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „PT-141“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.