(€) EUR (Default)
  • (£) GBP
  • ($) USD
  • ($) AUD
  • ($) CAD
Follistatin 315

Follistatin 315

Studien an Muskelgewebe haben gezeigt, dass das Peptidhormon Follistatin 315 die beste Proteinform ist. Follistatin 315 scheint einige faszinierende gesundheitliche Vorteile zu haben. Wissenschaftler haben entdeckt, dass dieses Protein dem Menschen eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen bietet, darunter erhöhte Muskelmasse, stärkere Knochen, verbesserte Fruchtbarkeit und Schutz vor Krebs.

78.99

Availability: In stock

Beschreibung

Was genau ist Follistatin 315:

Follistatin ist ein Glykoprotein, also eine Eiweiß-Zucker-Verbindung.

Forscher haben herausgefunden, dass Follistatin hauptsächlich in der Leber produziert wird, aber es kann in fast allen Körpergeweben gefunden werden, wie Studien an Ratten und Mäusen belegen.

Follistatin ist ein Protein, das sich in geschädigtem Muskelgewebe ansammelt und dem Körper hilft, neue Zellen zu bilden.

Follistatin 315: ist die häufigste Art von Follistatin, die im Blutkreislauf vorkommt. Auch hier ist Muskelgewebe das primäre Ziel, daher ist dies möglicherweise die beste Follistatin-Ergänzung.


 

Studien:

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/21416223/

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/20368179/


Auswirkungen:

Untersuchungen haben gezeigt, dass Follistatin 315 die folgenden Vorteile hat:
Zu den Wirkungen von Follistat 315 gehören eine erhöhte Muskelmasse und eine Verringerung des Körperfetts sowie eine verbesserte Fruchtbarkeit, um nur einige zu nennen. Aber lassen Sie uns zunächst einige Wirkungen von Follistatin 315 betrachten.

Muskelwachstum
Eine Studie zeigte, dass die Teilnehmer während einer achtwöchigen Studie entweder Follistatin 315 oder ein Placebo erhielten und gleichzeitig an einem Krafttrainingsprogramm teilnahmen. Follistatin 315 verdreifachte laut den Studienergebnissen das Muskelwachstum durch die Unterdrückung von Myostatin.

In einer anderen Studie wurde festgestellt, dass Epicatechin-Injektionen, die den Follistatin-315-Spiegel erhöhen, die Kraft der Menschen nach nur einer Woche steigern.

Da Follistatin 315 eine neue Verbindung ist, gibt es nicht viele Humanstudien darüber. Tierversuche hingegen sind umfangreich. Einer Studie zufolge steigerte die Verabreichung von Follistatin 315 an Nagetiere ihren Muskelaufbau und verringerte gleichzeitig ihr Körperfett. Bei Affen hat sich gezeigt, dass das Peptid die Muskelmasse und -kraft erhöht.

Die Erhöhung des Follistatin 315-Spiegels wurde auch zur Behandlung von Sarkopenie eingesetzt, einer Erkrankung mit Muskelschwund im Zusammenhang mit dem Alter. Tägliche Injektionen von Follistatin 315-Peptid in ältere Mäuse erhöhten die Gesamtmuskelkraft der Tiere. Als die gleiche Behandlung sechs menschlichen Probanden verabreicht wurde, verbesserte sich ihre Greifkraft nach sieben Tagen.

Haarwuchs
Forscher haben die Wirksamkeit von Follistatin 315 zur Behandlung von Haarausfall bestätigt.

Follistatin 315 wurde an Männern mit männlichem Haarausfall getestet und es wurde festgestellt, dass es die Anzahl der Haare und die Dicke ihrer Haare nach einer einzigen Injektion erhöht. Darüber hinaus hatte eine Haarausfallbehandlung mit Follistatin 315 eine lang anhaltende Wirkung, die bis zu einem Jahr anhielt. Es sind jedoch umfangreichere Studien erforderlich, bevor geschlussfolgert werden kann, dass das Hormonpeptid Follistatin 315 die männliche Glatzenbildung wirksam behandelt

Gewichtsverlust
Leider ist der Zusammenhang zwischen Follistatin 315 und Fettabbau aufgrund mangelnder Forschung kaum verstanden. In zwei Studien jedoch verbrannten Mäuse mit Peptiden mehr Fett und hatten kleinere Fettzellen, also ist es einen Versuch wert. Selbst als Mäuse mit einer kalorienreichen Diät gefüttert wurden, um sie dicker zu machen, wirkte die Fettabbaubehandlung, Follistatin 315, immer noch, um die Fettverbrennung zu unterstützen.

Fruchtbarkeit
Follistatin 315 spielt eine Rolle bei der Verhinderung der Ausbreitung bestimmter Viren, die die Fortpflanzungsorgane schädigen können. Darüber hinaus zeigen Studien, dass dieses Protein die Fruchtbarkeit von Frauen, die es einnehmen, steigern kann.

Laut einer Studie war ein Anstieg des Follistatin-315-Spiegels während des dritten Schwangerschaftstrimesters mit einer gesunden Geburt des Kindes verbunden. Darüber hinaus hemmt Follistatin 315 die Wirkung von Aktivinen, die an einer Reihe von Prozessen im Zusammenhang mit der reproduktiven Gesundheit beteiligt sind.

Follistatin 315 ist in männlicher Samenflüssigkeit reichlich vorhanden. Es muss jedoch noch bewiesen werden, dass die Menge davon die Spermienzahl beeinflusst. Die Follizilogenese, der Prozess, bei dem die Eierstöcke während des Eisprungs Eier freisetzen, wird bei Frauen durch Follistatin 315 unterstützt.

Es ist üblich, dass der Follistatin 315-Spiegel während der Menopause abfällt, aber dieser Spiegel kann durch die Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels, das Follistatin 315 enthält, angehoben werden.

Arthritis
Follistatin 315 hat in Studien an Mäusen, die zu Arthritis neigen, gezeigt, dass es Gelenkentzündungen und Knorpelschäden signifikant reduziert. Während jedoch Tier- und Zellstudien im Gange sind, gibt es keine Hinweise darauf, dass dieses Peptid ähnliche Wirkungen haben wird, wenn es an Menschen verabreicht wird, wie es derzeit der Fall ist.

Follistatin 315 hingegen ist vielleicht ein vielversprechendes entzündungshemmendes Medikament, wenn weitere klinische Studien dies belegen.

Krebs

Follistatin 315 kann neuen Forschungsergebnissen zufolge dazu beitragen, die Ausbreitung von Krebs zu verhindern.

Bis heute hat sich Follistatin bei einer Vielzahl von Krebsarten als sehr vorteilhaft erwiesen. Diese schließen ein:

  • Lungenkrebs
  • Krebs der Leber
  • Brustkrebs
  • Krebs der Eierstöcke

Nebenwirkungen:

Untersuchungen deuten darauf hin, dass Follistatin 315 die folgenden Nebenwirkungen verursachen kann:

  • Blutergüsse oder Muskelkater nach dem Training
  • Knöchel-, Handgelenk- und Ellbogenbänder, die vorübergehend geschwächt sind
  • Muskelschmerzen für kurze Zeit

Follistatin kann eine schädigende Wirkung auf bestimmte Krebsarten haben. In Studien an Krebszellen aus der Speiseröhre, der Haut und der Prostata wurde festgestellt, dass Follistatin als Wachstumsfaktor wirkt. Dies bedeutet, dass Follistatin die Ausbreitung dieser Krebsarten fördert und sogar die Wirksamkeit einer Chemotherapie verringern kann.


Formel:

Molmasse: 3470

Ablauf: G NCWLRQAKNG RCQVLYKTEL SKEECCSTGR LSTSWTEEDV NDNTLFKWMI FNGGAPNCIP CKETCENVDC GPGKKCRMNK KNKPRCVCAP DCSNITWKGP VCGLDGKTYR NECALLKARC KEQPELEVQY QGRCKKTCRD VFCPGSSTCV VOCITNNAYCV TCNRICPEPA SSEQYLCGND GVTYSSACHL RKATCLLGRS IGLAYEGKCI KAKSCEDIOC TGGKKCLWDF KVGRGRCSLC DELCPDSKSD EPVCASDNAT YASECAMKEA ACSSGVLLEV KHSGSCNSIS EDTEEEEEDE DODYSFPISS ILEW

Einheitsgröße:

Einheitsmenge: 1 Fläschchen

Aussehen: Weißes Pulver

Peptidreinheit:> 99%

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Follistatin 315“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.