(€) EUR (Default)
  • (£) GBP
  • ($) USD
  • ($) AUD
  • ($) CAD
GLP-1 2 mg Fläschchen

GLP-1

GLP-1, ein im Darm gebildetes Peptid, hilft bei der Kontrolle des Blutzuckerspiegels bei Menschen mit Diabetes. Darüber hinaus kann GLP-1 (Glukagon-ähnliches Peptid 1) laut neuen Forschungsergebnissen die Lungen-, Leber- und Herzfunktion stärken und gleichzeitig das Fortschreiten der Alzheimer-Krankheit verlangsamen. Dieses Peptid, das auch als Liraglutid bezeichnet wird, wirkt, indem es die Darmmotilität verlangsamt und die Magenentleerung verzögert, um den Hunger zu reduzieren.

31.99143.99

Availability: In stock

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Was genau ist GLP-1:

GLP-1 ist ein Peptid aus 30–31 Aminosäuren, das in der Natur vorkommt.

Der Blutzuckerspiegel wird gesenkt, indem die Insulinsekretion als primäre Funktion von GLP-1 gesteigert wird. Darüber hinaus wird die Insulingen-Transkription in Betazellen dank der Rolle des Hormons bei der Förderung der Insulingen-Transkription geschützt. Das Peptid GLP 1 kann auch den Appetit reduzieren und die Gesundheit von Herz, Lunge, Knochen und Nieren und dem Rest des Körpers verbessern.

Prä-Proglucagon, ein Polypeptid, das Glucagon und andere Hormone produziert, ergab GLP1, ein Mitglied der Inkretin-Hormonfamilie. Diese Hormone werden als „glukagonähnlich“ bezeichnet, da sie viele Ähnlichkeiten mit Glukagon aufweisen, von dem sie beide abstammen.

Die Hauptquelle des GLC-1-Peptids sind L-Zellen, die Dünndarmzellen sind. Die Bauchspeicheldrüse und das Zentralnervensystem scheiden es ebenfalls aus, jedoch in viel geringeren Mengen.


Wofür ist GLP-1 bekannt?

GLP-1, ein im Darm gebildetes Peptid, hilft bei der Kontrolle des Blutzuckerspiegels bei Menschen mit Diabetes. Darüber hinaus kann GLP-1 (Glukagon-ähnliches Peptid 1) laut neuen Forschungsergebnissen die Lungen-, Leber- und Herzfunktion stärken und gleichzeitig das Fortschreiten der Alzheimer-Krankheit verlangsamen. Dieses Peptid, das auch als Liraglutid bezeichnet wird, wirkt, indem es die Darmmotilität verlangsamt und die Magenentleerung verzögert, um den Hunger zu reduzieren.

Die Forscher konzentrieren derzeit ihre Bemühungen auf die Auswirkungen des GLP-1-Peptids auf die Behandlung und Vorbeugung von Diabetes und die Unterdrückung des Appetits. Seine potenziellen kardiovaskulären Wirkungen sind jedoch eine bedeutende Quelle von Forschungsinteresse. Ein weiteres Forschungsgebiet für Wissenschaftler ist, ob das GLP-1-Hormon vor neurodegenerativen Erkrankungen wie Alzheimer schützen kann.


Studien:

https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT03959865


Auswirkungen:

Diabetes
Die Wirkungen von Glp-1 auf Diabetes sind signifikant. Ein Cluster von Stoffwechselhormonen senkt den Blutzuckerspiegel aufgrund des Inkretin-Effekts, der durch das menschliche Glucagon-ähnliche Peptid verursacht wird. GLP-1 ist das stärkere der beiden Hormone bei hohem Blutzucker, aber beide Hormone stimulieren die Wirkung.

GLP-1-Rezeptoren wurden auf der Oberfläche von Betazellen der Bauchspeicheldrüse lokalisiert, was darauf hindeutet, dass das Peptid direkt die Mobilität von Insulin aus der Bauchspeicheldrüse fördert. Nach neuen Forschungsergebnissen kann die Einnahme von GLP-1 mit Sulfonylharnstoff-Medikamenten eine leichte Hypoglykämie verursachen, indem die Insulinsekretion erhöht wird.

Die Proteinsynthese, die Aminosäureaufnahme durch den Muskel und der Proteinabbau werden verstärkt, wenn die Insulinsekretion zunimmt.

Gewicht verlieren
GLP-1 Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsabnahme sind beliebt, weil sie Menschen beim Abnehmen helfen, indem sie ihren Appetit unterdrücken und den Fettabbau steigern. Aufgrund fehlender klinischer Studien ist es jedoch noch nicht von der FDA zugelassen und sollte nur in der medizinischen Forschung eingesetzt werden. Trotzdem ist die Rolle, die GLP 1 bei der Gewichtsabnahme spielt, faszinierend.

Forscher haben herausgefunden, dass die Injektion von GLP-1 in das Gehirn von Mäusen ihren Appetit und damit ihre Nahrungsaufnahme reduziert. Infolgedessen kann es das Sättigungsgefühl erhöhen und Menschen dabei helfen, übermäßiges Essen zu vermeiden. Darüber hinaus führte die zweimal tägliche Verabreichung von GLP-1-Peptid zu Gewichtsverlust und verbesserter kardiovaskulärer Gesundheit.

Gehirn
In Studien wurde gezeigt, dass das GLP-1-Hormonpeptid das Lernen verbessert und vor neurodegenerativen Erkrankungen wie Alzheimer und anderen ähnlichen Erkrankungen schützt. Laut einer Studie verbesserte GLP-1 das räumliche und assoziative Lernen bei Mäusen, um Menschen mit Lernschwierigkeiten zu helfen, die durch genetische Defekte verursacht wurden.

Herz
Die Forschung zeigt, dass GLP-1-Rezeptoren im ganzen Herzen zu finden sind und die Herzfunktion optimieren, indem sie die Herzfrequenz erhöhen und den linksventrikulären enddiastolischen Druck (LVEP) senken. Reduzierter enddiastolischer LV-Stress wirkt sich erheblich auf die kardiovaskuläre Gesundheit aus, da er eng mit Herzumbau, Hypertrophie und Herzstillstand verbunden ist.

Die Forschung zeigt, dass Glucagonpeptid helfen kann, Hirnschäden im Zusammenhang mit Herzstillstand zu verhindern. Und es tut dies, indem es schwächeren Muskelzellen zu einer besseren Funktion verhilft und den Zelltod durch das GLP1-Peptid verhindert.


Nebenwirkungen:

Die Einnahme von GLP-1 ist mit einem möglichen Risiko einer Gewichtszunahme verbunden. Die größte Gefahr besteht hier darin, dass eine Person fettleibig wird, wenn sie nicht genügend natürliche GLP-1-Produktion in ihrem Körper hat.

Dieses Peptid gilt im Allgemeinen als risikofrei und sicher in der Anwendung. Darüber hinaus glauben Wissenschaftler, dass die Vorteile von GLP 1 die geringen Nachteile bei weitem überwiegen.

Personen mit Schilddrüsenkrebs in der Vorgeschichte sollten die Einnahme des GLP-1-Peptids vermeiden, da Studien an Nagetiermodellen diese Hormone mit Schilddrüsentumoren in Verbindung gebracht haben.


Formel: C149H226N40O45

Molmasse: 3297,6

Sequenz: HAEGTFTSDVSSYLEGQAAKEFIAWLVKGR

Einheitsmenge: 1 Fläschchen

Aussehen: Weißes Pulver

Peptidreinheit:> 99%

Zusätzliche Informationen

Größe

2mg, 10mg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „GLP-1“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.