Triptoreline

Das Peptid Triptorelin ist ein synthetisches Decapeptid-Analogon von GnRH (Gonadotropin-Releasing-Hormon) und behandelt Wechseljahrsbeschwerden wie Hitzewallungen. Die Androgenentzugsbehandlung bei Prostatakrebs beinhaltet typischerweise die Verwendung des Triptorelin-Peptids, das die Freisetzung von Östrogen blockiert. Es gibt mehrere gutartige Erkrankungen, die ebenfalls behandelt werden können. Dazu gehören vorzeitige Pubertät, Unfruchtbarkeit, Endometriose und Myome in der Gebärmutter. Einigen Untersuchungen zufolge kann es den Benutzern nicht nur zur Erhöhung des Testosterons, sondern auch beim Aufbau von Muskelmasse helfen.

17.99

Availability: In stock

Beschreibung

Was genau ist Triptorelin:

Das Peptid Triptorelin ist ein synthetisches Decapeptid-Analogon von GnRH (Gonadotropin-Releasing-Hormon) und behandelt Wechseljahrsbeschwerden wie Hitzewallungen. Die Androgenentzugsbehandlung bei Prostatakrebs beinhaltet typischerweise die Verwendung des Triptorelin-Peptids, das die Freisetzung von Östrogen blockiert. Es gibt mehrere gutartige Erkrankungen, die ebenfalls behandelt werden können. Dazu gehören vorzeitige Pubertät, Unfruchtbarkeit, Endometriose und Myome in der Gebärmutter. Einigen Untersuchungen zufolge kann es den Benutzern nicht nur zur Erhöhung des Testosterons, sondern auch beim Aufbau von Muskelmasse helfen.

6-D-Tryptophan ist ein anderer Name für Triptorelin. FSH und LH (luteinisierendes Hormon) werden als Reaktion auf ihre Wirkung auf die GnRH-Rezeptoren (Gonadotropin-Releasing-Hormon) der Hypophyse freigesetzt. Anders ausgedrückt fördert es die Produktion von Testosteron bei Männern und Östrogen bei Frauen. Auf diese Weise werden verschiedene Gesundheitszustände verbessert.

In Tierstudien zeigte Triptorelin eine 21-fache Erhöhung der follikulären stimulierenden Hormonfreisetzung und eine 13-fache Erhöhung der luteinisierenden Hormonfreisetzung.


Wofür ist Triptorelin bekannt?

Auswirkungen von Triptorelin auf das Muskelwachstum:
Die Stimulierung des Muskelwachstums ist eine weitere Anwendung von Triptorelin. Durch die Stimulierung der Produktion von Hormonen wie Testosteron hilft dieses Peptid beim Muskelaufbau. Testosteron ist für Männer erforderlich, um ihre beste Leistung zu erbringen.

Wenn Ihr Testosteronspiegel niedriger als normal ist, leiden Sie eher an gesundheitlichen Problemen wie dem Verlust von Muskelmasse, einer geringeren Libido oder sexuellen Dysfunktionen.

Triptorelin-Injektionen sind bei Bodybuildern beliebt, obwohl sie für den menschlichen Verzehr illegal sind und sollten nur in der Forschung verwendet werden. Das Fehlen klinischer Studien mit dem Peptid ist der Hauptgrund dafür, dass es für solche Anwendungen nicht legal ist. Es gibt jedoch erhebliche Beweise dafür, dass dieses Peptid das Muskelwachstum fördert, was seine Wirksamkeit beweist.

Auswirkungen von Triptorelin auf Frauen:
Triptorelin hat in weiblichen Studien gezeigt, dass es eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen hat und bei der Behandlung einer Vielzahl von Erkrankungen wirksam ist. Untersuchungen zeigen beispielsweise, dass Triptorelin prämenopausale Frauen mit Brustkrebs im Frühstadium wirksam behandeln kann.

Es kann auch zur Behandlung von Endometriose, Myomen in der Gebärmutter und den Symptomen der frühen Pubertät verwendet werden. Triptorelin-Peptid für Frauen kann auch dazu beitragen, die Eierstockfunktion zu erhalten, was eine gute Nachricht für die allgemeine Gesundheit von Frauen ist.

Die Triptorelin-Forschung steckt noch in den Kinderschuhen und es liegen nur wenige Studien vor. Daher ist es immer noch kein universelles Medikament. Andererseits hat das Triptorelin-Hormonpeptid das Potenzial, mit gründlicherer Forschung einen zukünftigen medizinischen Durchbruch zu erzielen.


Studien:

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/27246172/


Auswirkungen:

Triptorelin wird hauptsächlich verwendet, um den Spiegel von Sexualhormonen wie Östrogen und Testosteron zu erhöhen. Die Triptorelin-Peptidforschung geht weiter, und Wissenschaftler lernen immer mehr über es und seine Anwendungen. Forscher haben bisher folgende Vorteile von Triptorelin entdeckt:

  • Das Prostatakrebsrisiko wird reduziert.
  • Kastration durch ein chemisches Mittel.
  • Medizinische Versorgung von Frauen mit Brustkrebs.
  • Behandlung von Endometriose.
  • Behandlung des frühen Pubertätsbeginns.
  • Behandlung von Uterusmyomen.

Nebenwirkungen:

Ist die Einnahme von Triptorelin sicher? Viele Forscher glauben, dass es sich um eine völlig risikofreie Substanz mit wenigen Nebenwirkungen handelt. Triptorelin-Peptid hat jedoch wie jedes andere Medikament einige Nebenwirkungen. Einige davon wurden durch Forschung an Tieren entdeckt, darunter:

Kopfschmerzen.
Hitzewallungen.
Impotenz.
Ermüdung.
Schlaflosigkeit.
Durchfall.
Hypertonie.
Anämie.


Formel: C64H82N18O13

Molmasse: 1311,45 g/mol

Sequenz: H-Pyr-His-Trp-Ser-Tyr-D-Trp-Leu-Arg-Pro-Gly-NH2

Einheitsgröße: 2 mg

Einheitsmenge: 1 Fläschchen

Aussehen: Weißes Pulver

Peptidreinheit:> 99%

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Triptoreline“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.